Watt

Wattwanderung

Wattwanderung

Das Watt, die Tide, Ebbe und Flut gehören zu Cuxhaven, wie das Wasser zum Meer. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige weitergehende Informationen zu diesem einzigartigen Naturerlebnis vermitteln.
„Ebbe und Flut“ sind bestimmt ein bekannter Begriff. Die „Tide“ ist im Grunde nur ein anderer Begriff hierfür.
Wir unterscheiden hier:

Durch unterschiedliche Stellungen von Sonne, Mond, und Erde zueinander, wird die Anziehungskraft verändert.
Springtide – ist der Flutberg höher, entsteht ein höheres Hochwasser und ein niedrigeres Tiefwasser.
Nipptide    –
es entstehen sogenannte Nippfluten, niedriges Hochwasser, das Niedrigwasser geht weniger stark zurück.
Mitteltide – das Hochwasser läuft normal auf, das Niedrigwasser läuft normal ab.

Das gesamte Watt, auch im Bereich Cuxhaven, gehört zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeerund in unserem Kurteil, Cuxhaven-Sahlenburg, finden Sie auch das Nationalpark-Zentrum.
Hier finden Sie viele weitere Informationen betreffs Watt und Meer. Außerdem bietet Ihnen das Nationalpark-
Zentrum geführte Wattexkursionen. Sie erfahren dann aus erster Hand, unter fachkundiger Führung, alles über den
Lebensraum Wattenmeer.
Dauer ca. 2,5 Std. Anschließend können Sie sich beim Mikroskopieren die Lebenswelt des Watt noch näher anschauen.

Geführte Wattwanderungen:
Der Wattführer führt Sie durch eine einmalige Landschaft, durch das Watt. Informationen über die Pflanzen- und Tierwelt bekommen Sie direkt aus erster Hand. Diese Wattwanderung ist auch eine gute Vorbereitung um spätere Wattwanderungen auf eigene Faust durchzuführen.
Dauer ca. 2 Std.

Geführte Wattwanderungen (Elter und Kind):
Ihre Kinder erleben hier die Welt des Wattenmeeres in spielerischer Form.
Dauer ca. 2 Std.

Bernsteinsuche mit dem Wattführer:
Eine gehörige Portion Glück ist notwendig, um überhaupt ein Stück des glitzernden Bernsteins zu finden. Aber unter der Leitung des erfahrenen Wattführers ist dieses Glück vielleicht greifbar.
Dauer ca. 3 Std.

Spaß und Abenteuer im Watt:
Teilnehmer sollten mindestens 16 Jahre alt sein. Einige Ausrüstungsgegenstände sollte man auf Empfehlung mitbringen, (näheres bei den entsprechenden Stellen). Wandern und schwimmen nach Kompass  wird hier geboten.
Teilnehmer erhalten eine Urkunde.
Dauer ca. 4 Std.